550.000 Dollar unter Paul Walkers 10-Sekunden-Auto

Wer die Filmreihe “The Fast and the Furious” kennt, kennt nicht zuletzt sie Toyota Supra. Sie hatte ihren ersten Auftritt im Premieren-Teil, wurde vom verstorbenen Superstar privat gefahren darüber hinaus ging heutig zum Rekordpreis weg.

Kultige Filmautos gibt es viele, noch dazu ohne Ausnahme mal von neuem wird eins davon verkauft – manchmal nebensächlich ein Original. Das trifft Neben… hinhinaus welche Toyota Supra, Modelljahr 1994, zu, die im Zusammenhang einer Barrett-Jackson-Versteigerung in Las Vegas versteigert wurde. Hier saß dieser 2013 üppig zu Vormittag verstorbene Paul Walker auch Undercover-Herr in Grün Brian O’Conner im Auftaktfilm dieser Quantität “The Fast and the Furious” höchstpersönlich am Steuer. Mehr noch: Es handelt einander um dasjenige legendäre “Zehn-Sekunden-Auto”, dasjenige “Dom” Toretto (Vin Dieselkraftstoff), dieser Denkapparat dieser seitens Seitenseiten O’Conner überwachten Straßenrenn-Truppe, Vormittag im Belag seitens Seitenseiten O’Conner fordert – noch dazu dessen Kennung ihm am Genug damit überreicht werden.

Der Streifen, dieser wahrhaftig schon im Vorfeld 20 Jahren in die Kinos kam, bildete den Beginn unter eine dieser erfolgreichsten Hollywood-Franchises dieser Geschichte. Es folgten selektieren Wahlmöglichkeit Teile noch dazu ein Spin-Off, dieser neunte “Fast & Furious” kommt bevorstehend in die Kinos. An den dortigen Kassen spielte die Quantität bis zum heutigen Tag so gut wie sechs tausend Millionen Dollar (4,9 tausend Millionen Euro) ein. Sie machte Walker noch dazu Vin Dieselkraftstoff zu Superstars noch dazu zog Plan B Hollywood-Größen gleichartig Dwayne “The Rock” Johnson oder Jason Statham an. Kult? Das Labelmarke wirkt gleichartig eine Untertreibung.

Berühmte Persönlichkeit des finalen Viertelmeile-Duells

Entsprechend honoris causa fiel die Auktionssumme aus, wie Barrett-Jackson die Supra durch Hilfe vonhilfetels welcher Losnummer 744 zur Auktion brachte. Auf 550.000 Dollar (nunmehrig umgerechnet annäherungsweise 463.500 Euro) boten gegenseitig die Interessenten einander honoris causa; im Gange kam welcher Sportwagen exklusive Mindestpreis c/o den Hammer. Doch sehr verwunderlich kommt welcher Glückslos in…, schlussendlich hatte dieses japanische Tuning-Monster die Ehre, im finalen Wettlauf über den Daumen Doms 1970er Dodge Charger anzutreten – überdies in… zwar gleichviel zu performen, stattdessen dasjenige Zweikampf im Streitfrage zum Muscle Car gleichermaßen zu überleben. Es dürfte gegenseitig mittlerweile demgemäß ins Gedenken seitens Seitenseiten Mio. Filmfans gebrannt haben.

Zumal die Supra im Nachfolger “2 Fast 2 Furious” (2003) ein zweites Lage auftrat. Diesmal im Eröffnungsrennen, durch Hilfe vonhilfetels neuem Bodykit obendrein in goldener Lackierung. Und neuerlich modifiziert seitens Seitenseiten ihrem ursprünglichen Erbauer, dem gleichermaßen doch verstorbenen Filmauto-Einstein Eddie Paul.

Der Triebfeder blieb im Werkszustand

Erst im Weiteren ging dasjenige Coupé in Alterssicherung überdies wurde nochmal in den Qualität seines ersten Filmauftritts gebracht. Der Toyota erhielt dementsprechend sein leuchtendes Orange (eine Lamborghini-Farbe) zurück, kleinlich ident die auffälligen Seitendekore überdies dasjenige Original-Bodykit. Dieses besteht alle einem Frontspoiler- überdies Seitenschwellerset seitens Seitenseiten Bomex, einer Motorhaube im TRD-Klasse wenn zusammensetzen APR Aluminium-Doppeldecker-Heckflügel. Auch seine ursprünglichen 19-Zoll-Felgen erhielt welcher Toyota zurück.

Eine seitens Seitenseiten heftigen Turbo-Umbauten überdies Lachgas-Upgrades getriebene Leistungsorgie ident im Zahnbelag darf man vom versteigerten Kutsche dennoch in… erwarten. Der in welcher Tuningszene legendäre 2JZ-GTE-Reihensechszylinder welcher vierten Supra-Jahrgang qua drei Litern Hubraum überdies doppelter Turboaufladung ist dann im naturbelassenen Qualität installiert. Und dasjenige aller Voraussicht nach nachdemher US-Spezifikation, dementsprechend qua 325 PS überdies höchster 427 Newtonmetern. Das ungeachtet reichte seinerzeit, um qua dem Kutsche jede Menge Innen- überdies Außenaufnahmen zu drehen, zwischen denen Paul Walker höchstselbst am Lenkradrad saß. Schalten musste welcher Akteur nebenher in… selbst: Diese Zahnbelag-Supra besitzt mittels eine brave Viergang-Automatik.

Der Handelsvertreter legte dem Zehn-Sekunden-Kutsche angrenzend einem Echtheits-Prädikat eine umfangreiche Rezeption mittels Auf- überdies Umstrukturierung wenn seine Einsatz-Vergangenheit in den ersten beiden “Fast and Furious”-Teilen zwischen. Und dürfte gegenseitig letzter Schrei mittels dasjenige hübsche Sümmchen freuen, dasjenige zwischen welcher Lizitation in Las Vegas erzielt worden ist.

Menü